Gruppenreise nach Tschechische Republik, Tschechien

Böhmisches Riesengebirge - zu Rübezahl und Elbquelle

Ihre Highlights

  • Legendäre Schneekoppe
  • Felsen von Adersbach
  • Märchenhafte Waldwelten
  • Faszination Rübezahl
Hotelklassifizierung
Verpflegung
HP
Reisedauer
5 Tage
Länder
Tschechische Republik
Kategorie
Kurz- und Standort
Reisecode
CZ-04-H-0001
Personenzahl

5 Tage/4 Nächte inkl. HP

Reise verfügbar   

DZ ab € 259.00

EZ ab € 359.00

o.g. Preis gültig für April bis Oktober 2025.

Preise für andere Saisonzeiten und Feiertagstermine auf Anfrage.

Leistungen

  • 4 x Übernachtung im ***/****Hotel im böhm. Riesengebirge in Harrachov
  • Inklusive Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • Ganztägige Rundfahrt im Riesengebirge mit Führungen in Spindlermühle und Harrachsdorf
  • Aussenbesichtigung Schloss Nachod
  • Ganztägiger Ausflug ins Riesengebirge mit Johannesbad & Schneekoppe
  • Ganztägiger Ausflug nach Adersbach, Trautenau und Braunau
  • Freiplatz im EZ ab 20 zahlenden Teilnehmern
  • Freiplatz im 1/2 DZ ab 40 zahlenden Teilnehmern
  • KÄSTL Service-Hotline (außerhalb der Bürozeiten)

Zubuchbare Leistungen

  • Brauereibesichtigung der Glasbläserbrauerei mit Bierprobe in Harrachov p.P. - 16,00€
  • Eintritt Felsenstadt Adersbach p.P. - 14,00€
  • Schifffahrt Adersbach p.P. - 10,00€
  • Eintritt Schloss Nachod p.P. - 18,00€
  • Seilbahnfahrt auf die Schneekoppe, p.P. - 34,00€

Reiseverlauf

Lernen Sie das romantische Riesengebirge kennen! Das höchste Gebirge unseres Nachbarlandes ist ein wahres Naturparadies mit dichten, dunklen Wäldern, imposanten Felsenlandschaften, stürzenden Wasserfällen und herrlichen Panoramen. In dieser wildromantischen Welt lebt Rübezahl, der Beherrscher der Geister und Fürst des Riesengebirges. Lassen Sie sich von der weltberühmten Schneekoppe ebenso begeistern wie von den spektakulären Adersbacher Felsen. Aus diesem Felsengrund stammt eines der beliebtesten Mineralwässer Böhmens! Und selbstredend kredenzt man Ihnen auch Nordböhmen das traditionsreiche, süffige böhmische Bier.
1. Tag: Anreise ins böhmische Riesengebirge
Sie reisen in das Zentrum des Riesengebirges, z.B. nach Spindlermühle am Zusammenfluss von Sankt-Peter-Bach und Elbe, 710 m über dem Meer gelegen. Spindler u v Mlyn ist seit langem einer der bedeutendsten touristischen Mittelpunkte Böhmens, ob zur Sommer- oder zur Winterfrische. Check-In in Ihrem komfortablen Hotel, in dem es Ihnen an nichts fehlen wird. Freuen Sie sich auf gute böhmische Küche!
2. Tag: Riesengebirge, Spindlermühle, Harrachsdorf
Heute erleben Sie bei einer Rundfahrt die herrliche Landschaft des Riesengebirges und lernen dabei die wichtigsten Orte Spindlermühle und Harrachsdorf kennen. Sie machen auch einen angenehmen Spaziergang im waldromantischen Elbgrund. Nachmittags haben Sie (gegen Aufpreis) die Möglichkeit, die Glashütte mit Glasmuseum in Harrachsdorf inklusive einer Bierverkostung zu besuchen. Auf Schritt und Tritt finden Sie im Riesengebirge geheimnisvolle Orte, die mit dem sagenumwobenen Berggeist Rübezahl verbunden sind. Über sein Aussehen kursieren unterschiedliche Gerüchte; mal erscheint er als kauziges Bergmännlein mal Mönch, mal verwandelt er sich in eine Tiergestalt oder in einen Riesen. Achten Sie auf die Menschen, die Ihnen begegnen - Rübezahl kann jederlei Gestalt annehmen…
3.Tag: Schneekoppe, Hohenelbe, Johannisbad
Es geht aufwärts bei Ihrer zweiten Rundfahrt. Sie fahren nach Hohenelbe und Johannisbad. Danach führt Sie Ihr Weg weiter Richtung Schneekoppe, dem hohen Gipfel auf der Grenze zwischen Böhmen und Schlesien. Von Petzer aus bietet sich die Gelegenheit zur Seilbahnauffahrt. Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen einmalige Panoramen. Am Nachmittag besuchen Sie die Neugiergasse in Starkenbach. Was es damit auf sich hat? Bleiben Sie neugierig und lassen Sie sich überraschen!
4. Tag: Braunau, Trautenau, Felsenstadt Adersbach
Ihr dritter Ausflug führt Sie in die östlichen Ausläufer des Riesengebirges. Auf Wunsch besuchen Sie das Benediktiner-Kloster Braunau und das hoch über der Grenzstadt Nachod gelegene Schloss (jeweils gegen Aufpreis). Sodann steht die alte Textilstadt Trautenau mit malerischem Stadtzentrum auf dem Programm. Einer der Höhepunkte der Stadtbesichtigung ist der Rübezahlbrunnen! Von dort geht es weiter in die bizarr anmutende Felsenlandschaft im Sandsteingebirge rund um Adersbach. Am Abend lassen Sie beim Abendessen im Hotel den schönen Aufenthalt Revue passieren.
5. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.
Programm-Hinweis
false

Das Hotel

Sie übernachten im sorgfältig ausgewählten Kästl-Vertragshotel der gehobenen Mittelklasse in ihrem gebuchten Ort. Ihr Hotel verfügt über Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Rezeption, Restaurant, Bar sowie alle standardmäßigen Ausstattungsmerkmale eines Hotels der gehobenen Mittelklasse. Den Hotelnamen erfahren Sie spätestens zum kostenfreien Stornotermin. Sie wünschen einen Hotelnamen schon mit Ihrem Angebot oder der Reisebestätigung? Geben Sie dies bitte bei Ihrer Anfrage an und wir werden Ihren Wunsch (ggf. gegen Aufpreis) berücksichtigen.
Kurhotels
Suchen
Anmelden
Reise anfragen